Wohngeld

Wohnen kostet Geld – oft zu viel für den, der ein geringes Einkommen hat. Deswegen zahlt der Staat als finanzielle Hilfe Wohngeld.

Wohngeld gibt es

  • als Mietzuschuss zu den Kosten der Mietwohnung
  • als Lastenzuschuss für eigengenutzte Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser
  • sowie auch als Mietzuschuss zum Wohnanteil der Heimkosten.

Beratung und Anträge erhalten Sie beim  Wohngeld-/Sozialamt Ihrer Wohnortgemeinde.